Von Inka Rode - März 2020

MÜLLER-LICHT International GmbH erhält Ausbildungszertifikat 2019 im Landkreis Osterholz

März 2020: Für besonderes Engagement bei der Ausbildung hat die Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven die MÜLLER-LICHT International GmbH im Landkreis Osterholz mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend ist intensive Nachwuchsförderung in einem nationalen und internationalen Firmenumfeld zur Sicherung des Berufsnachwuchs im Groß- und Außenhandel.

Die Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven hat das Zertifikat im Landkreis Osterholz 2019 an ein Unternehmen vergeben, das sich über das zu erwartende Ausmaß um die Qualifizierung des eigenen Berufsnachwuchses kümmert und dabei auch das Arbeitsfeld „Europa“ im Blick hat.

Das Zertifikat haben der Geschäftsführer Jost-Hendrik Maaß und die Ausbildungsverantwortliche Inka Rode mit Freude und Stolz von Joachim Ossmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven entgegengenommen. Mitanwesend waren neben der Presse auch stellvertretend für die Auszubildenden der MÜLLER-LICHT International GmbH, Hannah Kook, Mate Bilic und Phillip Kampe.

MÜLLER-LICHT International bildet Kaufleute im Groß- und Außenhandel sowie Fachkräfte für Lagerlogistik am Standort Lilienthal aus. Kaufleute im Groß- und Außenhandel haben die Möglichkeit eine Zusatzqualifikation zum/zur Europakaufmann/-frau zu erwerben. Alle Kosten werden von dem Unternehmen getragen.

IMG_7597.JPG