Von Inka Rode - Juni 2019

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmesse an der BBS OHZ

Die Auszubildenden Janis Krause, Kevin Roedel, Malik Raho und Merle Dierichen haben MÜLLER-LICHT auf der diesjährigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmesse an der BBS OHZ präsentiert.

Der Messestand bezog sich hierbei auf die Nachhaltigkeit der LED- Produkte von MÜLLER-LICHT. LED-Produkte haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Glühbirnen, wozu vor allem ihr geringer Energieverbrauch zählt. Zudem haben LED-Leuchtmittel mit 20-30.000 Std eine sehr hohe Lebensdauer, wodurch sie nicht so häufig ausgetauscht werden müssen. LEDs sind 100% quecksilberfrei und bieten somit gute Möglichkeiten für ein Recycling.
LED-Leuchtmittel sind also was energieeffiziente Lösungen für die Zukunft angeht unverzichtbar, da sie dabei helfen den Energieverbrauch enorm zu senken und dennoch qualitativ eine gute Beleuchtungsalternative bieten.

Die Auszubildenden haben verschiedene LED-Leuchtmittel von MÜLLER-LICHT präsentiert, wie das neue Lichtsystem Tint, welches bei den Schülern und Lehrern sehr gut angekommen ist.
Durch die Teilnahme an der Umweltmesse sammelten die Auszubildenden wertvolle Erfahrungen, die sie bei anderen Messebesuchen anwenden können. Auf Grund ihrer guten Darstellung der Nachhaltigkeit von LED-Produkten, haben die Auszubilden von MÜLLER-LICHT den 2. Platz für den besten Messebeitrag gemacht.

Die Berufsschule Osterholz-Scharmbeck ist bereits seit Jahren Umweltschule in Europa und UNESCO-Projektschule. Projektarbeiten, die auf die Nachhaltigkeit und auf den Umweltschutz ausgerichtet sind, bilden einen Unterrichtsschwerpunkt. Die Umwelt- und Nachhaltigkeitsmesse findet einmal jährlich direkt in den Räumlichkeiten der BBS OHZ statt. Die Zielgruppe sind interessierte Schülerinnen und Schüler der Schulen aus dem Landkreis OHZ.

IMG-20190606-WA0014.jpg