,,Alexa, dimm das Licht!"

tint hört auf's Wort. Steuern Sie tint bequem per Sprache, z.B. per Echo Plus von Amazon. Ganz gleich ob Sie das Licht mit Ihrer Stimme anschalten, dimmen oder farblich verändern möchten - fragen Sie Alexa wenn für die Fernbedienung oder der App gerade keine Hand frei ist.

 

 

tint ist Smart Home kompatibel

Alle Lampen und Leuchten mit dem tint-Logo können problemlos in gängige Smart Home Systeme integriert werden. Voraussetzung ist, dass diese genauso wie tint auf dem sicheren, international anerkannten Funkstandard Zigbee basieren - das ist zukunftssicher!

Sie nutzen bereits ein anderes Lichtsteuerungssystem? Kein Problem, denn alle tint-Produkte sind mit Philips Hue, Osram Lightify sowie weiteren Lichtsteuerungssystemen mit Zigbee 3.0 kompatibel (zum Einbinden in ein kompatibles Zigbee Gateway starten Sie auf der zugehörigen App den Suchvorgang und schalten die Lampe ein. Das Leuchtmittel ist verbunden, wenn es 3x aufleuchtet).

Eingebunden in Smart Home Systeme bietet tint zahlreiche weitere Funktionen wie z.B. die Steuerung von unterwegs oder die Timerfunktion, die die Beleuchtung zur gewünschten Zeit automatisch an- und wieder ausschaltet.

Für die App-Steuerung benötigen Sie ein Gateway, das an Ihren bestehenden WLAN-Router zuhause angeschlossen wird. Es ist die Verbindung zwischen den Lampen und der App und sorgt dafür, dass alle miteinander kommunizieren - das ist smart!