MÜLLER-LICHT als Arbeitgeber

Wir sind ein mit­tel­stän­di­sches Un­ter­neh­men mit Haupt­sitz im nie­der­säch­si­schen Li­li­en­thal und gehören seit 2011 der Wün­sche-Group aus Hamburg an. Unsere in­ter­na­tio­na­le Aus­rich­tung wird ver­stärkt durch Part­ner­bü­ros in den USA, Eng­land, Hong Kong, Shang­hai und Aus­tra­li­en.

Wir bieten Produkte im Be­reich Leucht­mit­tel und Leuch­ten sowie pro­fes­sio­nel­le Licht­lö­sun­gen für Licht­pla­ner, Fi­lia­lis­ten und In­dus­trie an. Der Schwer­punkt liegt hier­bei auf der In­te­gra­ti­on en­er­gie­spa­ren­der und nach­hal­ti­ger LED Tech­nik im ge­sam­ten Pro­dukt­port­fo­lio.

„Nach vorne denken“ ist der Titel unseres Unternehmensleitbildes: Wir stehen für Dynamik, Zukunftsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Geradlinigkeit.  Damit wir dem gerecht werden, brauchen wir flexible Mitarbeiter, die Lust an Veränderungen haben. Dabei wird niemand mit seinem Job allein gelassen: Jeder profitiert von den Erfahrungen seiner Kollegen, alle unterstützen sich gegenseitig. Wir wollen, dass jeder Mitarbeiter viel Eigenverantwortung trägt.

Wir sind stolz auf unsere Feedback-Kultur und das Vertrauen, das hier zugrunde liegt. Dabei wünschen wir uns Rückmeldungen aus allen und in alle Richtungen – auch außerhalb der regulären Mitarbeitergespräche. Unsere Kommunikation ist geprägt von Respekt sowie Akzeptanz und darauf ausgerichtet, alle weiterzubringen. Teamgeist, Ehrlichkeit und gegenseitiges Verständnis fördern bei uns den Kontakt über Firmen und Teams hinweg. Eine faire und attraktive Vergütung für gute Arbeit ist eine Sache. Dazu kommen weitere Benefits. Das können betriebliche Altersvorsorge oder Zuschüsse zu einem Firmenfitnessprogramm sein. Sprachkurse und andere Fortbildungen werden von uns gern unterstützt.

Warum lange Wege, wenn es auch kurze tun? Bürokratie oder verschlossene Türen gibt es bei uns nicht – stattdessen den direkten Austausch. Jeder Mitarbeiter ist anders, und jeder Mitarbeiter kann seine Ziele und Vorstellungen im Lauf der Zeit ändern. Darauf stellen wir uns ein. Deswegen treffen wir mit Mitarbeitern eigene, individuelle Vereinbarungen, die dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung Raum geben. Dazu gehören unter anderem regelmäßige Mitarbeitergespräche sowie Coaching- und Trainingsangebote.