Von Inka Rode - August 2017

Ausbildungsstart 2017 – MÜLLER-LICHT begrüßt fünf neue Auszubildende

Am 1.8.2017 begannen fünf neue Auszubildende eine Ausbildung bei der MÜLLER-LICHT International GmbH.

MÜLLER-LICHT bildet seit Jahren erfolgreich in den Berufen: Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel und Fachkraft für Lagerlogistik aus.

Die Berufseinsteiger erwartet eine lehrreiche und umfassende Ausbildung, in der sie verschiedene Abteilungen durchlaufen, Schulungen erhalten und stets von der Ausbilderin und den Ausbildungsbeauftragten individuell betreut werden.

Diese Ausbildungsphilosophie garantiert, dass die „Azubis“ viele praktische Erfahrungen sammeln und nach der Ausbildung ihr Wissen als qualifizierter Mitarbeiter/-in in den verschiedenen Arbeitsbereichen und Abteilungen einsetzen können.

„Wir sehen es als unsere Verantwortung, den jungen Menschen die Chance für eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine gute berufliche Zukunft zu öffnen“, so die Ausbilderin Inka Rode, die den neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen auch im Namen der Geschäftsleitung viel Spaß bei der Ausbildung wünscht.

Aktuell bildet MÜLLER-LICHT International GmbH 10 junge Menschen aus. Die Auszubildenden Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann erwerben zusätzlich die Qualifikation Europakauffrau/-mann. In Kooperation mit dem Bremer Institut für Handel und Verkehr e.V. (BIHV) ist ein weiterer Auszubildender mit einer Doppelqualifikation aus kaufmännischer Berufsausbildung und sechssemestrigem Studium im Rahmen eines Dualen Studiums unter Vertrag.

Azubis_neu_0817_02.jpg

Von links nach rechts: Mate Bilic (G+A), Marnie Behrens (G+A), Marlo Gehlken (FfLL), Hannah Kook (G+A) und Malik Raho (FfLL)